Ransomware als Milliardengeschäft

Die Bedrohung durch Schadsoftware, die Computersysteme verschlüsselt, entwickelt sich immer mehr zu einem Flächenbrand.

Die weltweiten Schäden durch Ransomware werden 2019 fast 12 Mrd. USD erreichen. Angriffe werden angesichts geringer Sicherheitsvorkehrungen und der einfachen Verfügbarkeit für Kriminelle („Ransomwsre-as-a-Service“) weiter stark zunehmen.

Was hilft dagegen?

2-Faktor-Authentifizierung,

eine durchgängige Backupstrategie

ein nachhaltiges Business-Continuity-Konzept

Awareness-Trainings für den Umgang mit E-Mails

Zeitnahes Einspielen von Software-Updates

Veränderung der Standard-Passwörter auf allen ans Netzwerk angeschlossenen Geräten.